Das DAAD-Informationszentrum in Amman wurde am 1. September 2012 gegruendet. Seit dem 1. Januar 2019 ist es eine Außenstelle des DAAD.

Das Büro stellt Informationen zu Studium und Forschung in Deutschland zur Verfügung und gibt Auskunft über Förderungsmoeglichkeiten, z.B. Stipendien für ein Masterstudium, für die Promotion oder auch für  Forschungskurzaufenthalte.

Der DAAD in Amman arbeitet zudem eng mit den jordanischen Universitäten zusammen und fördert Partnerschaftsprogramme zwischen den akademischen Institutionen in beiden Ländern.

Im Jahr 2018 förderte der DAAD jordanische Studierende, Graduierte, Postgraduierte und Wissenschaftler für einen Aufenthalt in Deutschland. Im selben Jahr kamen Deutsche für ein Studium, einen Forschungs- oder Lehraufenthalt nach Jordanien.