Stipendiendatenbank

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für Studierende, Graduierte, Promovierte und Hochschullehrende sowie zu Angeboten anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Wiedereinladung für ehemalige Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge (EPOS / AST) • DAAD

Programmziel

Ziel dieses Programms ist es, ehemaligen Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge (EPOS) zu ermöglichen, als Teil des weltweiten DAAD-Alumninetzwerks Forschungs- oder Arbeitsvorhaben in Deutschland zu realisieren und Kontakte aufrecht zu erhalten.

Wer kann sich bewerben?

Ehemalige DAAD-Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge (EPOS), die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

Was wird gefördert?

  • Forschungs- und Arbeitsvorhaben an staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland.
  • Arbeitsaufenthalte an einer Institution aus Wirtschaft, Verwaltung, für ehemalige DAAD-Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge (EPOS), die außerhalb des Wissenschaftsbereichs tätig sind.
  • Ein Forschungs- oder Arbeitsaufenthalt kann auch an verschiedenen Gastinstitutionen stattfinden.
  • Eine Förderung kann nur einmal innerhalb von drei Jahren in Anspruch genommen werden.

Dauer der Förderung

  • 1 bis 3 Monate; die Förderdauer wird von einer Auswahlkommission in Abhängigkeit vom Vorhaben und von der Arbeitsplanung festgelegt.
  • Das Stipendium ist nicht verlängerbar.

Stipendienleistungen

  • Monatliche Stipendienrate in Höhe von
    2.000 Euro für Assistenten, Assistenzprofessoren und Dozenten
    2.150 Euro für Professoren
    Die Stipendienrate für ehemalige Stipendiaten, die außerhalb des Wissenschaftsbereichs tätig sind, richtet sich nach ihrer Qualifizierung und wird analog zu den o.g. Raten festgelegt.
  • Zuschuss zu den Reisekosten, sofern die Kosten nicht vom Heimatland oder anderer Seite getragen werden.
  • Weitere Leistungen können nicht gewährt werden.

Auswahl

Über die Bewerbungen entscheidet eine unabhängige Auswahlkommission.
Zentrale Auswahlkriterien sind:
  • Die wissenschaftlichen Leistungen und gegebenenfalls Publikationen, die im Lebenslauf und einer Publikationsliste zu dokumentieren sind
  • Ein überzeugendes und gut geplantes Forschungs- oder Arbeitsvorhaben
  • Bei Arbeitsvorhaben außerhalb der Wissenschaft wird insbesondere bewertet:
    - Hat der Deutschlandaufenthalt nachhaltige Effekte für die berufliche Tätigkeit?
    - Sind Multiplikatoreneffekte, zum Beispiel durch geplante Publikationen, zu erwarten?
    - Stärkt der Deutschlandaufenthalt bestehende Kooperationen?

Anzeigen deutscher Hochschulen

Fully-funded Climate Protection Fellowships

Climate experts (prospective leaders and postdocs) wanted! Apply now to conduct a project of your own choice in Germany. Deadline: 1. February 2023

Mehr

Discover the top-ranked International Graduate Programs at Technische ...

19 International Master & PhD Programs at Technische Universität Kaiserslautern Application Deadline: Apr 30 & Oct 31 More information: www.uni-kl.de/en/international

Mehr

International Study Programmes at Fulda University of Applied Sciences

Study international Bachelor’s or Master’s programmes in Engineering, Business, Nutrition, Health or Humanities with a focus on practice-oriented learning.

Mehr

Study in Berlin - MBA & International Master’s Programmes

Study management in English. Improve your leadership skills. Gain digital know-how. Become part of an international student body. Benefit from many corporate activities, valuable career consultation a...

Mehr

Hands-on Master’s programs at Hof University Graduate School

You hold a Bachelor and already gained some work experience? Kick-start your career with our exciting hands-on M.B.A. and M.Eng. programs. All programs comprise an internship – a great opportunity to ...

Mehr
1/5

Kontakt

  • Außenstelle Amman

    Ahmed Al-Tarawneh Straße 2nd Investment Building, 4th Floor 11942 Amman Telefon: +962 79 603 7181