HOSPITATON in German cultural and educational institutions:

The German UNESCO Commission is looking for dedicated young women from Egypt, Jordan, Marocco, Libanon, and Tunesia - good level of German required (B1)

Die Deutsche UNESCO-Kommission lädt junge Frauen (zw. 18-30 Jahren) aus Ägypten, Jordanien, Marokko, Libanon und Tunesien dazu ein, sich für drei Monate als Hospitantinnen in deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen zu engagieren. Die Teilnehmerinnen erhalten einen monatlichen Zuschuss zu Unterbringung, Verpflegung und Taschengeld und sind umfassend versichert. Die Reisekosten werden übernommen. Das Projekt findet vom 29.08.-26.11.2020 statt, Bewerbungsfrist ist der 16.03.2020. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter https://www.kulturweit.de/node/19731